Prominenter Neuzugang – Sylvia Eggeling wechselt zu Albatros

Sehr stolz ist Albatros über seinen „prominenten“ Neuzugang – seit 01. April 2019 verstärkt Sylvia Eggeling unser Albatros-Team und wird in den Bereichen Produktentwicklung, Projektleitung und Controlling für Albatros tätig sein.  Sylvia Eggeling wird zudem maßgeblich die anstehende Markteinführung der Version „Albatros 9“ mit betreuen und begleiten. Sie wird hierbei ihre jahrelange und umfassende Erfahrung bei der GolfRange GmbH bei uns mit einbringen.

Sylvia Eggeling blickt bereits auf jahrelange Erfahrung im Management von Golfanlagen, der Strukturierung von Golfanlagen-Gruppen und insbesondere auch bei der Arbeit mit der Albatros Software zurück. Nach ihrer ersten Station im Golf als Anlagenleiterin der GolfRange München Brunnthal folgte sie dem Ruf über den großen Teich. Während eines mehrjährigen USA-Aufenthaltes war sie auf der namhaften 45-Loch-Anlage „Orange County National Golfcourse“ in ebenfalls verantwortungsvoller Position tätig. Mit ihrer Rückkehr nach Deutschland wechselte sie in den Zentralbereich der GolfRange GmbH in München Germering. Dort war sie im Bereich „Projekte & Controlling“ verantwortlich für die Entwicklung, Strukturierung und kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen in der erfolgreichen Golfanlagen-Gruppe GolfRange GmbH. Zudem war sie zentrale IT- und Service-Ansprechpartnerin aller GolfRange-Anlagenleiter, insbesondere rund um die Konfiguration und einheitliche Nutzung der Albatros-Software. Auch die Unterstützung bei der Implementierung der Albatros-Software bei der „Murhof-Gruppe“ in Österreich sowie auch die Neustrukturierung der Anlagengruppe „GolfRange Österreich“ waren große Projekte, die Sylvia Eggeling maßgeblich begleitet hat.

Wir freuen uns daher, Sylvia Eggeling als weitere Verstärkung in unserem Team begrüßen zu dürfen. Sie wird mit all Ihrer Erfahrung und Expertise ein wertvoller Baustein bei der Weiterentwicklung und erfolgreichen Gestaltung der anstehenden, großen Projekte bei Albatros sein.

Albatros Info-Stand beim ÖGV Golfforum

Als CVS-Marktführer in Österreich ist Albatros stolz, auch in 2019 mit einem Infostand beim ÖGV Golfforum und Generalversammlung präsent zu sein, die vom 22.-23. März 2019 im Casino Velden in Kärnten stattfindet.

Albatros freut sich auf zahlreiche Gespräche mit Kunden und auch mit Golfanlagen, die in Zukunft überlegen, die Software-Lösungen von Albatros zum Einsatz zu bringen.

SendSMS Frühjahrsaktion 2019

Auch zum Saisonstart 2019 bietet Albatros seinen Kunden wieder eine attraktive Frühjahrsaktion zum Thema SMS-Versand an. Clubs, die bereits Albatros SendSMS einsetzen, buchen das SMS-Saisonpaket mit 10.000 SMS im Rahmens der Frühjahrsaktion bis 30.04.2019 zum Vorzugspreis von 10 Cent pro SMS. Golfanlagen, die das Modul Albatros SendSMS ab 2019 noch neu zum Einsatz bringen wollen, bietet Albatros 20% Nachlass auf den Lizenzpreis 2019 inklusive kostenloser Einrichtung und Schulung.

Albatros SendSMS ermöglicht es der Golfanlage, Bestätigungen für Startzeiten oder Informationen zu Turnieren und vieles mehr mit personalisierten Daten aber trotzdem gesammelt auf Knopfdruck schnell an eine gezielte Personengruppe per SMS zu versenden. Der Versand von SMS ist ein schneller, günstiger und effektiver Kommunikationsweg. Die Golfanlage kann SendSMS hervorragend zum Mitgliedermanagement und zur Kundenbindung einsetzen und dadurch ihre Serviceorientierung herausstellen.

Mehr Infos zum Softwaremodul SendSMS finden Sie unter www.albatros.net/sms/

Das Bestellformular finden Sie

Seminarwoche 2019 erfolgreich gestartet

Mit enormem Teilnehmer-Zuspruch ist die Albatros Seminarwoche 2019 in Karlsruhe am Firmensitz der Albatros erfolgreich gestartet. An insgesamt fünf Seminartagen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten bilden sich Mitarbeiter von Golfanlagen fort in der Nutzung und Anwendung der Albatros Software. Dabei werden sowohl die Grundlagen und Funktionen ausführlich vermittelt, als auch praktische Beispiele anhand von Übungsaufgaben erarbeitet und eingeübt.

Über die reine Fortbildung hinaus bieten die Seminartage eine ideale Möglichkeit, sich mit anderen Golfanlagen-Mitarbeitern über die tägliche Arbeit im Club und mit der Software auszutauschen. Wie überall gilt auch im Golf, dass ein gutes Netzwerk durch nichts zu ersetzen ist.

Wir freuen uns auf die Arbeit mit den Kunden an den kommenden Seminartagen und freuen uns, auch in Zukunft zahlreiche Fortbildungen anbieten zu können.

 

Neu bei Albatros: Nils Scheller

Wir begrüßen voller Stolz Nils Scheller neu im Albatros-Team! Nils Scheller wird in der Vertriebs- und Kundenbetreuung im Norden Deutschlands für Albatros tätig sein. Er wird dabei von unserem neuen Vertriebsoffice in der Nähe von Hamburg aus aktiv und kann daher endlich auch unsere Clubkunden in Norddeutschland und dem angrenzenden europäischen Ausland dank kurzer Wege intensiv betreuen.

Nils Scheller war zuvor viele Jahre im Clubmanagement tätig und kennt die Themen, Aufgaben und „Nöte“ der Clubsekretariate und Clubmanager aus erster Hand. Nach vielen erfolgreichen Jahren bei der GolfRange GmbH in Augsburg und Hamburg war Nils Scheller zuletzt sehr erfolgreich als Geschäftsführer des Golfclub An der Pinnau tätig.
Als hervorragender Golfer verfügt Nils Scheller daher nicht nur über zahlreiche Kontakte in der Golfbranche, sondern ist auch echter Profi in der Arbeit mit der Albatros-Software.

Wir freuen uns sehr, Nils Scheller bei uns im Team begrüßen zu dürfen und sind uns sicher, dass er vor allem auch für unsere Kunden eine echte Bereicherung in der Beratung und Unterstützung der täglichen Arbeit mit Albatros sein wird.

DSGVO – FAQ zum Thema Fotografieren

Unser Partner und DSB, die Firma CompCor, informiert unsere Kunden aktuell zum Thema „Fotografieren“ ganz allgemein, nachdem es hierzu immer größere Verunsicherung in den Golfclubs im Zuge der Neuordnung der DSGVO gibt.

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI BW) hat zwei neue FAQs zum Thema „Fotografieren im Fokus der DS-GVO“ bereitgestellt, davon ein Dokumente speziell für Vereine:

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/faq-fotografieren-und-datenschutz-wir-sind-im-bild/

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/faq-veroeffentlichung-von-fotos-speziell-fuer-vereine/

Die FAQs werden durch den LfDI BW regelmäßig um weitere Dokumente ergänzt. Es lohnt sich daher, hier immer wieder vorbeizuschauen.

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/faqs/

Die bisherigen CompCor-Vorlagen und Dokumente entsprechen diesen Empfehlungen der Aufsichtsbehörde, so dass hier kein akuter Handlungsbedarf besteht. Allerdings wird auch unsere bisherige Beratungspraxis bestätigt, insbesondere hinsichtlich der Veröffentlichung von Bildern von Kindern und Jugendlichen.

DSGVO Newsmeldung der CompCor, 06.09.2018

Albatros Backup Service jetzt neu auch mit DB-Archivierung

Dem Thema Datensicherheit und Datensicherung kommt mit der Neurdnung der DSGVO 2018 eine noch größere Bedeutung zu. Während die DSGVO auf der einen Seite zum „Grundsatz der Datensparsamkeit“ verpflichtet, müssen auf der anderen Seite gesetzlichen Aufbewahrungspflichten von Geschäftsvorfällen (z.B. 10 Jahre nach HGB) eingehalten werden.

Daher empfiehlt es sich, neben einer permanenten Notfallsicherung der Albatros-Datenbank für den „Fall der Fälle“, auch über eine Archivierung zumindest einer jährlichen Datenbank-Sicherung nachzudenken. Mit der Datenarchivierung, die sich dann auch durch Verschlüsselung und begrenzte Zugänglichkeit der dort abgelegten Daten auszeichnet, machen Sie den Weg frei für eine DSGVO-konforme Anonymisierung von personenbezogenen Daten in Ihrem Live-System.

Der Albatros Backup Service (ABS) kümmert sich seit Jahren bei zahlreichen unserer Kunden zuverlässig um die Sicherung Ihrer Datenbank im Notfall – bei täglicher Verfügbarkeit. Mit ABS wird Ihre Datenbank regelmäßig auf externen datengeschützten Servern gesichert. Und dabei besonders wichtig – das Wiederherstellen einer defekten Datenbank ist dann jederzeit schnell möglichanhand eines sehr aktuellen Datenstandes (in der Regel vom Vortag).

Mit dem neuen, erweiterten Produkt ABSplus bieten wir neben dem bekannten Leistungsumfang von ABS (tägliche Notfallsicherung der Albatros-Datenbank auf einem Albatros-Server) zusätzlich eine 10-Jahres-Archivierung je einer Kopie der Albatros-Datenbak (zum Stichtag 31.12.). Damit sind Sie automatisch auch für alle HGB-Belange gut aufgestellt.

Weitergehende Informationen sowie das Angebotsformular finden Sie hier.

Was lange währt…Albatros erhält DGV-Freigabe der Version 2018

Anfang Mai 2018 und damit leider bereits in der laufenden Golfsaison kann nun endlich die Auslieferung der Albatros-Jahresversion 2018 beginnen. Albatros hat zwar erneut als erster CVS-Hersteller in Deutschland die Freigabe der Jahresversion durch den Deutschen Golf Verband erhalten, der Verband hatte sich dieses Jahr allerdings zum Ärger für uns und vor allem für unsere Kunden extrem viel Zeit gelassen bei der Prüfung der Version, die vermeintlich nur marginale Anpassungen an der Intranet-Schnittstelle zu berücksichtigen hat. Aber nun kann der Roll-out starten und das Update steht bereit.

Die Jahresversion 2018 enthält dieses Jahr auch weitreichende Anpassungen bezüglich der Neuordnung der DSGVO 2018, die für unsere Kunden zu beachten sind. Albatros liefert hierzu eine umfängliche Beschreibung des Jahresupdates, die die Golfanlagen dann auch in ihre lokale Verfahrensdokumentation zum Thema DSGVO und Datenverarbeitung übernehmen können. Auch hier ist Albatros Vorreiter im Golfmarkt. Während andere Anbieter entweder zwar frühzeitig über das Thema referieren oder dieses gleich als vermeintlich unwichtig hintanstellen, liefert Albatros als erster und einziger CVS-Anbieter in DACH rechtzeitig eine Software-Version 2018, die die Gesetzesvorgaben vollumfänglich erfüllt und den Golfanlagen ein datenschutzfreundliches Arbeiten problemlos ermöglicht.

Einmal mehr gilt: Albatros…immer einen Schlag voraus!

Wilkommen im Team – Vincent Kraus

Das Albatros-Support-Team freut sich über schlagkräftigen Zuwachs seit März 2018. Mit Vincent Kraus konnte ein im Golf bereits viele Jahre tätiger Mitarbeiter für Albatros gewonnen werden, der nun all seine Erfahrung unseren Kunden  in der täglichen Beratung zur Verfügung stellt. Neben Kundenservice und Support am Telefon wird Vincent Kraus auch Aufgaben in der Kundenberatung, Schulung und im Vertrieb übernehmen.

Nach seinem Studium der Sportökonomie und einer späteren Weiterbildung „Senior Golfmanagement“ führten Vincent Kraus seine Stationen unter anderem zum Golfclub Ortenau und Berliner GC Gatow, ehe er mehrere Jahre die Geschäftsführung im Golfclub Hetzenhof und später das Clubmanagement im Golfclub Urloffen übernommen hatte. Ein echter Golfmanagementprofi also, der aus dem Stand das Albatros-Team verstärkt und sich nun sehr auf die Zusammenarbeit mit den Albatros-Kunden freut. Wir sagen „herzlich Willkommen im Team Vincent Kraus!“.

Ebenfalls im März hat uns nahezu zeitgleich mit Jürgen Götz ein langjähriger, geschätzter Mitarbeiter verlassen, um nochmal eine neue berufliche Herausforderung in der IT-Branche anzunehmen. Jürgen Götz hatte viele verantwortungsvolle Aufgaben bei Albatros übernommen und war durch seine kompetente und hilfsbereite Art nicht nur bei uns Kollegen, sondern insbesondere auch bei unseren Kunden sehr beliebt. Wir danken Jürgen Götz daher sehr für die Zusammenarbeit, bedauern sein Ausscheiden und wünschen ihm beruflich wie privat nur das aller Beste.

Albatros veröffentlicht Infoblatt Datenschutz 2018

Das Thema „EU-Neuordnung“ der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) ist in aller Munde und bei allen Golfanlagen mittlerweile ein wichtiges Thema. Albatros hat daher aktuell ein Infoblatt veröffentlicht, das den aktuellen Status der Albatros Software sowie geplante Maßnahmen und Erweiterungen derselben kurz und bündig zusammenfasst.

Das Infoblatt finden Sie hier