Individualisierung leicht gemacht.

  • Teetimes für bestimmte Hcp-Klassen
  • Teetimes für Gruppen und Kurse
  • Individuelle Buchungsregeln
  • Flexibel und temporär einstellbar
  • Automatisierung
  • Entlastung Sekretariat

Automatische Individualisierung der Startzeitenvergabe.

Eine Golfanlage will bestimmten Gruppierungen im Club regelmäßig an bestimmten Tagen bevorzugte Buchungsmöglichkeiten einräumen – etwa dem Damen- oder Herrengolf oder den PE-Kurs-Teilnehmern? Es sollen in bestimmten Zeitfenstern nur bestimmte Handicapklassen auf die Runde gelassen werden? Oder sollen beispielsweise in den frühen Morgenstunden nur 2er-Flights zugelassen werden? Dann ist das Modul ALBATROS ZOS zur Vergabe zielgruppenorientierter Startzeiten genau die richtige Lösung und Erweiterung für die Anlage.

Die Erweiterung ZOS ist für alle Albatros-Systeme buchbar, die bereits die Startzeitenreservierung und auch die AWS Online-Reservierung eingebunden haben. ZOS ist dann schnell und einfach als Erweiterung konfigurierbar und wickelt die Individualisierungen automatisiert für das Golfsekretariat ab.

Dabei werden die gewünschten Sonder-Buchungsregeln einmal im System konfiguriert und finden dann automatisch und saisonbegleitend Anwendung. Auch eine temporäre Vergabe zusätzlicher Regeln ist problemlos möglich.

Mehr Informationen?

Benötigen Sie Hilfe bei der Einführung einer Reservierung für Ihre Abschlagboxen? Wir helfen Ihnen gern, auch vor Ort. Wir beraten Sie individuell und unverbindlich.