Albatros schnürt Club-Hilfspaket Homeoffice

Um die Arbeit im Homeoffice für die Golfanlage zu vereinfachen oder die Zeit sinnvoll nutzen zu können, bietet Albatros seinen Kunden eine ganze Reihe von Hilfestellungen, die in einem ganzen Maßnahmenpaket gebündelt wurden.

Dabei geht es zum Einen um umfassende Beratung für die technische Realisierung der Homeoffice-Option für alle Clubmitarbeiter/innen – sei es durch Direktzugriffe per VPN/RDP oder aber durch Fernwartung-Softwareprodukte wie Fastviewer oder Teamviewer, die derzeit alle temporär kostenfreie Lizenzen anbieten. Flankierend bietet Albatros seinen Clubkunden bei Bedarf kostenfreie Zusatz-Netzwerklizenzen, um bei den Homeofficezugriffen nicht limitiert zu sein.

Die zweite Säule bilden umfassende Online-Schulungsmöglichkeiten, welche die Albatros-Kunden in dieser besonderen Zeit nutzen können. Neben dem Angebot für Kunden, an allen Albatros-Webinaren generell kostenlos teilnehmen zu können, bietet Albatros zwei individuelle Online-Schulungspakete (SMALL und LARGE) zu einem sehr günstigen Vorzugspreis. Hier können Clubs individuell zu einem oder mehreren Themen Remote-Schulungen für ihre Mitarbeiter buchen, die so diese Zeit des teilweisen Leerlaufs sinnvoll nutzen können.

Letztlich bietet Albatros das in der Kundenkommunikation gerade auch in diesen Zeiten wertvolle Tool SendSMS für Kunden, die dieses noch nicht nutzen, bis Jahresende ohne Lizenzkosten an. Zudem wurde insbesondere auch für kleinere Clubs ein spezielles SMS-Paket SMALL geschaffen, das die attraktiven Konditionen der SendSMS Frühjahrsaktion auch für diese zugänglich macht.

Weitere Detailinfos und das Anfrageformular finden unsere Kunden hier: LINK Hilfspaket Albatros