Prominenter Neuzugang – Sylvia Eggeling wechselt zu Albatros

Sehr stolz ist Albatros über seinen „prominenten“ Neuzugang – seit 01. April 2019 verstärkt Sylvia Eggeling unser Albatros-Team und wird in den Bereichen Produktentwicklung, Projektleitung und Controlling für Albatros tätig sein.  Sylvia Eggeling wird zudem maßgeblich die anstehende Markteinführung der Version „Albatros 9“ mit betreuen und begleiten. Sie wird hierbei ihre jahrelange und umfassende Erfahrung bei der GolfRange GmbH bei uns mit einbringen.

Sylvia Eggeling blickt bereits auf jahrelange Erfahrung im Management von Golfanlagen, der Strukturierung von Golfanlagen-Gruppen und insbesondere auch bei der Arbeit mit der Albatros Software zurück. Nach ihrer ersten Station im Golf als Anlagenleiterin der GolfRange München Brunnthal folgte sie dem Ruf über den großen Teich. Während eines mehrjährigen USA-Aufenthaltes war sie auf der namhaften 45-Loch-Anlage „Orange County National Golfcourse“ in ebenfalls verantwortungsvoller Position tätig. Mit ihrer Rückkehr nach Deutschland wechselte sie in den Zentralbereich der GolfRange GmbH in München Germering. Dort war sie im Bereich „Projekte & Controlling“ verantwortlich für die Entwicklung, Strukturierung und kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen in der erfolgreichen Golfanlagen-Gruppe GolfRange GmbH. Zudem war sie zentrale IT- und Service-Ansprechpartnerin aller GolfRange-Anlagenleiter, insbesondere rund um die Konfiguration und einheitliche Nutzung der Albatros-Software. Auch die Unterstützung bei der Implementierung der Albatros-Software bei der „Murhof-Gruppe“ in Österreich sowie auch die Neustrukturierung der Anlagengruppe „GolfRange Österreich“ waren große Projekte, die Sylvia Eggeling maßgeblich begleitet hat.

Wir freuen uns daher, Sylvia Eggeling als weitere Verstärkung in unserem Team begrüßen zu dürfen. Sie wird mit all Ihrer Erfahrung und Expertise ein wertvoller Baustein bei der Weiterentwicklung und erfolgreichen Gestaltung der anstehenden, großen Projekte bei Albatros sein.

Hotline-Wartung am 01. April 2019

Am Montag, den 01.04 finden ab 16 Uhr mehrstündige, nicht aufschiebbare Wartungsarbeiten an der Telefonanlage bei Albatros statt. Während dieser Zeit ist das Albatros-Team telefonisch leider nicht erreichbar. Daher können Kunden insbesondere die gewohnte Support-Hotline „+49 721 183 49 44“ in diesem Zeitraum vorübergehend nicht erreichen.

Für absolute Notfälle steht den Kunden die Notfall-Mobilnummer +49 171 100 78 96 zur Verfügung, unter der unser Supportteam dennoch erreichbar bleibt. Ebenso können Kunden das Serviceteam jederzeit per E-Mail anschreiben, das sich dann umgehend meldet.

Ab Dienstag, den 02.04.2019 stehen den Kunden das Albatros-Team dann ab 9 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Albatros Info-Stand beim ÖGV Golfforum

Als CVS-Marktführer in Österreich ist Albatros stolz, auch in 2019 mit einem Infostand beim ÖGV Golfforum und Generalversammlung präsent zu sein, die vom 22.-23. März 2019 im Casino Velden in Kärnten stattfindet.

Albatros freut sich auf zahlreiche Gespräche mit Kunden und auch mit Golfanlagen, die in Zukunft überlegen, die Software-Lösungen von Albatros zum Einsatz zu bringen.

SendSMS Frühjahrsaktion 2019

Auch zum Saisonstart 2019 bietet Albatros seinen Kunden wieder eine attraktive Frühjahrsaktion zum Thema SMS-Versand an. Clubs, die bereits Albatros SendSMS einsetzen, buchen das SMS-Saisonpaket mit 10.000 SMS im Rahmens der Frühjahrsaktion bis 30.04.2019 zum Vorzugspreis von 10 Cent pro SMS. Golfanlagen, die das Modul Albatros SendSMS ab 2019 noch neu zum Einsatz bringen wollen, bietet Albatros 20% Nachlass auf den Lizenzpreis 2019 inklusive kostenloser Einrichtung und Schulung.

Albatros SendSMS ermöglicht es der Golfanlage, Bestätigungen für Startzeiten oder Informationen zu Turnieren und vieles mehr mit personalisierten Daten aber trotzdem gesammelt auf Knopfdruck schnell an eine gezielte Personengruppe per SMS zu versenden. Der Versand von SMS ist ein schneller, günstiger und effektiver Kommunikationsweg. Die Golfanlage kann SendSMS hervorragend zum Mitgliedermanagement und zur Kundenbindung einsetzen und dadurch ihre Serviceorientierung herausstellen.

Mehr Infos zum Softwaremodul SendSMS finden Sie unter www.albatros.net/sms/

Das Bestellformular finden Sie

BGV startet Mannschaftsmeldungen 2019 mit Albatros 9 Modul

Albatros startet voller Stolz mit dem „Bayerischen Golfverband“ als erstem Kunden mit einem auf der Technologie „Albatros 9“ basierenden System in die Saison 2019. Mit dem eigens für den BGV neu entwickelten Modul zur Administration, Planung und Meldung aller bayerischen Mannschaftsmeisterschaften arbeitet daher nun erstmals ein Albatros Kunde produktiv mit dieser neuen Softwaregeneration.

Dem bayerischen Golfverband war es in diesem Projekt wichtig, auch bei dieser Neuentwicklung eine Software zu erhalten, die komplett webbasierend arbeitet und nicht wie aktuell andere Lösungen am Markt eine lokale Installation von Komponenten beim teilnehmenden oder abwickelnden Club nötig macht. Auch sollte diese Lösung vom Betriebssystem unabhängig sein.

Das neue Softwarepaket wird sowohl auf der Seite der Mitarbeiter beim Verband als auch bei den teilnehmenden Clubs und Ihren Mitarbeitern sehr positiv bewertet. Insbesondere die neuen Workflows, klare und übersichtliche Benutzeroberflächen und auch die Arbeitsgeschwindigkeit lösen vom Start weg Begeisterung aus. Michael Then, Leiter Turniere beim BGV: „Das Feedback ist wirklich sehr sehr gut. Auch das „Look&Feel“ kommt sehr gut an. Ich möchte mich an dieser Stelle schon mal für die geleistete Arbeit bedanken.“ Ein tolles Feedback und großer Erfolg – bereits wenige Tage nach Bekanntgabe und Öffnung des neuen Moduls für die Clubs!

Ein weiterer großer Meilenstein im A9-Projekt wurde damit erreicht und lässt erahnen, welche Maßstäbe das Club-Management-System von Albatros setzen wird, das ab Herbst 2019 schrittweise in den Markt kommen wird.

Neben der neuen A9 Workbench, die später neben der Schnittstelle zur Planung und Meldung der Teams auch die komplette Abwicklung aller Turniere enthalten wird, stehen im neuen BGV-System für Mannschaftsmeldungen zahlreiche moderne Features zur Verfügung. Allem gemeinsam ist, dass in Zukunft sowohl die Verantwortlichen beim Verband als auch alle teilnehmenden und austragenden Clubs mit der gleichen Benutzeroberfläche durchgängig arbeiten.

So wurde für die Einteilung der Gruppen beim BGV eine Darstellung der gemeldeten Mannschaften auf Liga- und Gruppenebene eingebaut. Damit erhielt die Planung beim BGV erstmals eine Möglichkeit, auf einen Blick die Gruppen distanzoptimiert einzuteilen. Eine Funktion, die bereits zu diesem Zeitpunkt der Planung zu enormer Zeiteinsparung führt. Ebenso werden durch die vollständige Integration von auf- / absteigenden Teams in den Folgejahren weitere zusätzliche Synergieeffekte erzielt.

 

 

 

MyGreenfee.com Frühjahrsaktion 2019

Frühjahrsaktion – Limitiertes Einführungsangebot für Golfanlagen

Anlagen, die zum Saisonauftakt 2019 neu dabei sind, nutzen das Portal kostenlos und unverbindlich ohne Abtretung einer Provision* bis Ende August 2019.

MyGreenfee.com – DAS Online-Portal zur Greenfee Vermarktung

Der Golfer von heute möchte Dienstleistungen online vergleichen und im Internet direkt buchen und bezahlen können. Bei Reisen, Hotels, Mietwagen etc. haben sich daher zahlreiche Online-Portale erfolgreich etabliert.

Mit MyGreenfee.com, dem ersten Greenfeeportal im deutschsprachigen Raum, können nun auch Golfanlagen ihren Gästen solch einen Service anbieten und dabei vor allem schwach gebuchte Zeiten offerieren ­– und das quasi kostenlos für teilnehmende Golfanlagen.

Hier Angebot unverbindlich anfordern!

Warum sollten auch Sie MyGreenfee.com nutzen?

• Bezahlung erfolgt direkt bei Buchung per Kreditkarte – sicherer Bezahlvorgang
• Nutzung möglich unabhängig von Clubverwaltungssoftware
• Nutzung möglich unabhängig von Startzeitenvergabe
• Zeitgemäßer Service ohne No-Show Risiko
• Werbeeffekt: Präsenz auf dem Portal, in diversen Newslettern, bei Facebook und bei allen MyGreenfee.com Partnern
• Kein Kostenrisiko: kein Investitionskapital nötig, Abrechnung erfolgt über Provisionsmodell
• Einfachste Bedienung – für Golfer und Golfclub Mitarbeiter
• Echte Chance zur Neukundengewinnung und Greenfee-Umsatzsteigerung
• Einsatz als „Yield Management“ Marketingtool
• Ortsunabhängige Buchungen mit der MyG-reenfee.com Android und IOS App
• Ausführliche Schulung kostenfrei bei Anbindung der Anlage sowie Betreuung und Hilfestellung über gesamte Nutzungsdauer

*lediglich Clearing-Kosten für Bezahlprovider

Seminarwoche 2019 erfolgreich gestartet

Mit enormem Teilnehmer-Zuspruch ist die Albatros Seminarwoche 2019 in Karlsruhe am Firmensitz der Albatros erfolgreich gestartet. An insgesamt fünf Seminartagen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten bilden sich Mitarbeiter von Golfanlagen fort in der Nutzung und Anwendung der Albatros Software. Dabei werden sowohl die Grundlagen und Funktionen ausführlich vermittelt, als auch praktische Beispiele anhand von Übungsaufgaben erarbeitet und eingeübt.

Über die reine Fortbildung hinaus bieten die Seminartage eine ideale Möglichkeit, sich mit anderen Golfanlagen-Mitarbeitern über die tägliche Arbeit im Club und mit der Software auszutauschen. Wie überall gilt auch im Golf, dass ein gutes Netzwerk durch nichts zu ersetzen ist.

Wir freuen uns auf die Arbeit mit den Kunden an den kommenden Seminartagen und freuen uns, auch in Zukunft zahlreiche Fortbildungen anbieten zu können.

 

Neu bei Albatros: Nils Scheller

Wir begrüßen voller Stolz Nils Scheller neu im Albatros-Team! Nils Scheller wird in der Vertriebs- und Kundenbetreuung im Norden Deutschlands für Albatros tätig sein. Er wird dabei von unserem neuen Vertriebsoffice in der Nähe von Hamburg aus aktiv und kann daher endlich auch unsere Clubkunden in Norddeutschland und dem angrenzenden europäischen Ausland dank kurzer Wege intensiv betreuen.

Nils Scheller war zuvor viele Jahre im Clubmanagement tätig und kennt die Themen, Aufgaben und „Nöte“ der Clubsekretariate und Clubmanager aus erster Hand. Nach vielen erfolgreichen Jahren bei der GolfRange GmbH in Augsburg und Hamburg war Nils Scheller zuletzt sehr erfolgreich als Geschäftsführer des Golfclub An der Pinnau tätig.
Als hervorragender Golfer verfügt Nils Scheller daher nicht nur über zahlreiche Kontakte in der Golfbranche, sondern ist auch echter Profi in der Arbeit mit der Albatros-Software.

Wir freuen uns sehr, Nils Scheller bei uns im Team begrüßen zu dürfen und sind uns sicher, dass er vor allem auch für unsere Kunden eine echte Bereicherung in der Beratung und Unterstützung der täglichen Arbeit mit Albatros sein wird.

Albatros Hotline – am Montag, 19.11.2018 nachmittags nicht erreichbar!

Am kommenden Montag, den 19.11.2018 finden ab 16 Uhr mehrstündige, nicht aufschiebbare Wartungsarbeiten an der Telefonanlage bei Albatros statt. Während dieser Zeit ist das Albatros-Team telefonisch leider nicht erreichbar. Daher können Kunden insbesondere die gewohnte Support-Hotline „+49 721 183 49 44“ in diesem Zeitraum vorübergehend nicht erreichen.

Für absolute Notfälle steht den Kunden die Notfall-Mobilnummer +49 171 100 78 96 zur Verfügung, unter der unser Supportteam dennoch erreichbar bleibt. Ebenso können Kunden das Serviceteam jederzeit per E-Mail anschreiben, das sich dann umgehend meldet.

Ab Dienstag, den 20.11.2018 stehen den Kunden das Albatros-Team dann ab 9 Uhr wieder wie gewohnt unter allen Durchwahlen zur Verfügung.

Herbstaktion 2018 – A9 Serverbox mit Gratis-Umzug!

Albatros 9 kommt! Große Ereignisse werfen langsam ihre Schatten voraus – im Laufe des Jahres 2019 werden nun die ersten Golfanlagen und Albatros-Kunden auf die neue Version „Albatros 9“ umstellen. Damit einher geht eine völlig neue und innovative Form des Arbeitens mit Golfsoftware. Ihr Albatros-System wird unabhängig von Ort, Gerätetyp und Betriebssystem. Der ideale Zeitpunkt also, um zum Jahresende bereits Ihre club-interne Hardware zu überprüfen und bei Bedarf fit zu machen für den anstehenden Generationswechsel der Software.
Als ideale Hardware- und Serverplattform für Ihr zukünftiges Albatros-System haben wir daher die „A9 Serverbox“ aufgelegt, mit dem Sie die nächsten Jahre optimal gerüstet sind für die neue Art des Arbeitens mit Albatros, sofern Sie vorerst nicht planen, Ihre Systeme in die Cloud zu verlegen.

Die A9 Serverbox haben wir als ganzes Lösungspaket für Sie geschnürt. Neben einem leistungsfähigen Rechner im modernen „A9 Design“ mit performanter Arbeitsspeicher-Ausstattung beinhaltet das Paket auch Virenschutz, unkomplizierten Garantietausch und (ab der Umstellung auf Albatros 9) auch einen täglichen Backup-Service. Auf Wunsch ist die A9 Serverbox auch als 19″-Rackeinbau-Lösung erhältlich.

Das komplette Angebotspaket und die Beschreibung für die A9 Serverbox finden Sie hier

.

Zum Herbst 2018 hat sich Albatros nun für seine Kunden noch eine besondere Angebots-Aktion überlegt, um die Anschaffung der Serverbox besonders attraktiv zu gestalten.

Bei Bestellung und Abnahme der A9 Serverbox noch bis 31.12.2018 geben wir zu den oben genannten Leistungen noch einen kostenlosen Remote-Umzug Ihres Albatros- bzw. AWS-Systems oben drauf. Ein unschlagbares Angebot, das Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten, wenn ohnehin ein Hardwaretausch im Raum steht bei Ihnen im Club.

Fordern Sie hier ein unverbindliches Angebot für Ihre A9 Serverbox an: Kontakt