Albatros und Campo sind Partner

Seit Frühsommer 2021 haben die Buchungsplattform Campo und Albatros eine umfassende Partnerschaft und Kooperation vereinbart. Kunden, die die Albatros Clubverwaltungs-Software nutzen haben daher nun die Möglichkeit, eine moderne und umfassende Schnittstelle zum Campo Buchungsportal zu nutzen, um insbesondere Startzeiten dort anzubieten.

Campo und Albatros freuen sich sehr, diese Partnerschaft nun endlich geschlossen zu haben, nachdem man sich über die letzten ein bis zwei Jahre gegenseitig neugierig beobachtet, kennen und schätzen gelernt hatte.

Die ersten Golfanlagen nutzen die neue Albatros-Schnittstelle zu Campo bereits, weitere sollen nun in Kürze folgen und aktiviert werden. Interessierte Kunden können sich jederzeit an die Mitarbeiter von Campo Golf wenden, die Beratung und Vertrieb der Schnittstelle übernommen haben.

Zunächst steht die neue Campo-Schnittstelle für Kunden mit der Albatros Version 8 zur Verfügung, wird aber spätestens zur Saison 2022 dann auch in Albatros 9 verfügbar sein.

Zu Campo:

campo ist eine webbasierte Buchungsplattform für Startzeiten, Golfcars, Kurse, Turniere und alle weiteren Leistungen auf und um den Golfplatz herum. Sie funktioniert unkompliziert, ist bequem und überall erreichbar bzw. steuerbar. Golfclubs können jetzt offizieller Partner von campo werden, ihren Club besser vermarkten und so mehr Umsatz erzielen. Hier die Vorteile:

  • Neues Online-Buchungstool für Clubs mit Ballspirale und Startzeiten
  • Erhöhte Reichweite und gezielte Platzierung von Angeboten – einfach von interessierten Golfern gefunden werden
  • Professionell gestaltete Clubseite zur kostenlosen Vermarktung
  • Dynamisches Preissystem zur Vermarktung von auslastungsschwachen Zeiten
  • 24 Stunden geöffnet und mit direkter Zahlungsfunktion bei Buchungen
  • Einfache Einrichtung und Integration bestehender Systeme oder auch komplett unabhängig nutzbar – auch für Mitgliederbuchungen und Clubsekretariate
  • Kostenlose Teilnahme mit ausschließlich leistungsorientiertem Vergütungsmodell

Mit der Online-Plattform werden sowohl Clubmitglieder als auch Golfeinsteiger angesprochen. Erstere können mit campo ganz einfach Startzeiten in ihrem Heimatclub oder auch auf allen anderen Plätzen buchen und bei einer spontanen Runde Golf von eventuellen Aktionspreisen profitieren. Eine App macht die Suche nach Clubs in der Umgebung einfach und über Push-Notifications können Golfer über Angebote und Neuigkeiten informiert werden. Für Golfeinsteiger sind alle Plätze speziell markiert auf welchen sie bereits mit oder ohne Platzreife spielen können, um ihnen den Einstieg zu erleichtern. Auch Kurse und Pakete oder Leihschläger für den Einstieg sind buchbar.

Weitere Informationen unter www.campo-golf.de/join

NEU bei Albatros: Cloudbasierte tSE

NEU bei Albatros: Cloudbasierte tSE zur Erfüllung Belegausgabepflicht 2020

Die zum 01.01.2020 in Deutschland in Kraft getretenen Kassenrichtlinien fordern unter anderem für jede Kasse eine sogenannte technische Sicherheits-Einrichtung (kurz tSE) zur Aufrüstung der elektronischen Aufzeichnungssysteme. Albatros bietet gemeinsam mit seinem Partner EFSTA eine cloud-basierte tSE über den Anbieter FISKALY an, der bis Ende September 2020 die öffentliche Zertifizierung der Cloud-tSE anstrebt. Das BMF hat Firmen/Golfanlagen eine Fristverlängerung bis Ende März 2021 zur Implementierung einer Cloud-tSE eingeräumt, wenn diese eine Beauftragung der Cloud-tSE beim Kassenanbieter (Albatros) bis 30.09.2020 (bzw. in einigen Bundesländern bis 31.08.2020) vorlegen kann.

Mit einem enstprechenden können Albatros-Kunden die EFSTA Cloud-tSE bei Albatros verbindlich vorbestellen. Albatros garantiert eine technische Umsetzung bis 31.03.2021, sofern FISKALY die offizielle Zertifizierung der Cloud-tSE erhält.

Für weitergehende Fragen oder dem Wunsch, die Cloudbasierte tSE für Ihre Golfanlage vorzubestellen, wenden Sie sich gerne an unser Service- und Vertriebsteam.

Albatros entwickelt das erste Live-WHS weltweit für Südafrika

Südafrika war die erste Nation der Welt, die ihr zentrales Handicap-Serversystem (entwickelt und betreut von Albatros im Auftrag des Handicaps Network Africa (HNA)) auf das neue World Handicap System (WHS) umgestellt hat. Das „Go_live“ des neuen Handicap-Systems für Südafrika zum 01. Oktober 2019 ist erfolgreich verlaufen, nahezu der volle Funktions-Umfang des WHS wurde direkt in Kraft gesetzt. Nach dem Zeitplan von HNA wird eine weitere Aktualisierung am 1. Januar 2020 folgen. Damit sind die Golfer Südafrikas mit die ersten weltweit, die bereits zur jetzt startenden Sommersaison in Südafrika die neuen Handicap-Regelungen des WHS nutzen dürfen und können.

Die Einführung des WHS ging in Südafrika mit einem Relaunch der HNA Handicaps & Tournament App einher, die ebenfalls von Albatros entworfen und ausgeliefert wird. Die HNA Handicaps & Tournament App ist die offizielle App der South African Golf Association SAGA. Die App bietet zahlreiche neue Services, darunter einen Premium-Abonnement-Service und eine Turnierfunktion. Letztere ermöglicht es Golfern, in eine Live-Rangliste einzutreten, Ergebnisse aufzuzeichnen und diese zu verfolgen, während sie auf dem Platz mit ihren Golffreunden spielen. Sie ist auch eine der ersten Golf-Apps, die eine elektronische Spieler-/Marker-Scorecard-Funktion für die Rückgabe von Wettbewerbsergebnissen für Handicap-Zwecke bereitstellt. Die App wurde mit mehr als 1.000 Turnieren, die in den ersten zehn Tagen in der App erstellt wurden, von den Golfern direkt sehr gut angenommen.

Als Anbieter von Softwarelösungen nicht nur für Golfplätze, sondern auch für Golfverbände, ist Albatros sehr stolz darauf, einer der weltweit führenden Anbieter von Handicap-Systemen zu sein. Eine Tatsache, die uns von den Golfverbänden weltweit immer wieder bestätigt wird.

Hotline-Wartung am 01. April 2019

Am Montag, den 01.04 finden ab 16 Uhr mehrstündige, nicht aufschiebbare Wartungsarbeiten an der Telefonanlage bei Albatros statt. Während dieser Zeit ist das Albatros-Team telefonisch leider nicht erreichbar. Daher können Kunden insbesondere die gewohnte Support-Hotline „+49 721 183 49 44“ in diesem Zeitraum vorübergehend nicht erreichen.

Für absolute Notfälle steht den Kunden die Notfall-Mobilnummer +49 171 100 78 96 zur Verfügung, unter der unser Supportteam dennoch erreichbar bleibt. Ebenso können Kunden das Serviceteam jederzeit per E-Mail anschreiben, das sich dann umgehend meldet.

Ab Dienstag, den 02.04.2019 stehen den Kunden das Albatros-Team dann ab 9 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

SendSMS Frühjahrsaktion 2019

Auch zum Saisonstart 2019 bietet Albatros seinen Kunden wieder eine attraktive Frühjahrsaktion zum Thema SMS-Versand an. Clubs, die bereits Albatros SendSMS einsetzen, buchen das SMS-Saisonpaket mit 10.000 SMS im Rahmens der Frühjahrsaktion bis 30.04.2019 zum Vorzugspreis von 10 Cent pro SMS. Golfanlagen, die das Modul Albatros SendSMS ab 2019 noch neu zum Einsatz bringen wollen, bietet Albatros 20% Nachlass auf den Lizenzpreis 2019 inklusive kostenloser Einrichtung und Schulung.

Albatros SendSMS ermöglicht es der Golfanlage, Bestätigungen für Startzeiten oder Informationen zu Turnieren und vieles mehr mit personalisierten Daten aber trotzdem gesammelt auf Knopfdruck schnell an eine gezielte Personengruppe per SMS zu versenden. Der Versand von SMS ist ein schneller, günstiger und effektiver Kommunikationsweg. Die Golfanlage kann SendSMS hervorragend zum Mitgliedermanagement und zur Kundenbindung einsetzen und dadurch ihre Serviceorientierung herausstellen.

Mehr Infos zum Softwaremodul SendSMS finden Sie unter www.albatros.net/sms/

Das Bestellformular finden Sie

Neu bei Albatros: Rosanna Di Nunzio

Wir begrüßen ganz herzlich Frau Rosanna Di Nunzio im Albatros-Team, die uns als Assistentin Marketing/Vertrieb ab sofort tatkräftig unterstützen wird.

Rosanna Di Nunzio bringt umfassende Erfahrung im Marketing- und Vertriebsbereich mit, was für uns als Unternehmen, das die nächsten Monate mit der neuen Software große Schritte gehen wird, sehr sehr wertvoll ist. Als sportbegeisterte Frau ist sie natürlich auch hoch motiviert, sich sehr schnell in die neue Materie Golf und CVS-Software einzuarbeiten.

Rosanna Di Nunzio steht unseren Softwarekunden jederzeit als Ansprechpartnerin zur Verfügung, wird gleichzeitig aber auch die Betreuung des Greenfee-Portals MyGreenfee.com übernehmen und dessen Erfolg in der DACH-Region weiter ausbauen.

Wir freuen uns sehr über den Team-Zuwachs und wünschen Rosanna Di Nunzio einen erfolgreichen Start bei Albatros!

Albatros beim ÖGV Golfforum 2017 in Schloß Pichlarn

Albatros freut sich, beim ÖGV Golfforum 2017 als Partner, Aussteller und Sponsor vor Ort zu sein. Das Golffroum 2017 findet im Hotel Schloss Pichlarn statt, das mit dem angeschlossenen Golfclub ebenfalls langjähriger und guter Kunde von Albatros ist. Albatros freut sich auf die Möglichkeit, in angenehmer Atmosphäre den persönlichen Kontakt zu den zahlreichen Kunden in Österreich zu pflegen. Wir laden alle unsere Kunden ein, uns am Albatros-Stand auf eine Tasse Kaffe zu besuchen, um die Neuerungen zur Saison 2017 auszutauschen.

Mehr Infos über Schloss Pichlarn finden Sie hier www.pichlarn.at

Albatros SMS Frühjahrsaktion 2017

News sms aktion 480x280

Zum Saisonstart 2017 bietet Albatros seinen Kunden wieder eine attraktive Frühjahrsaktion zum Thema SMS-Versand an. Clubs, die bereits Albatros SendSMS einsetzen, buchen das SMS-Saisonpaket mit 10.000 SMS im Rahmens der Frühjahrsaktion bis 30.04.2017 zum Vorzugspreis von 10 Cent pro SMS. Golfanlagen, die das Modul Albatros SendSMS ab 2017 noch neu zum Einsatz bringen wollen, bietet Albatros 20% Nachlass auf den Modulkaufpreis inklusive kostenloser Einrichtung und Schulung.

Albatros SendSMS ermöglicht es der Golfanlage, Bestätigungen für Startzeiten oder Informationen zu Turnieren und vieles mehr mit personalisierten Daten aber trotzdem serienartig auf Knopfdruck schnell an eine gezielte Personengruppe per SMS zu versenden. Der Versand von SMS ist ein schneller, günstiger und effektiver Kommunikationsweg. Die Golfanlage kann SendSMS hervorragend zum Mitgliedermanagement und zur Kundenbindung einsetzen und dadurch ihre Serviceorientierung herausstellen.

Mehr Infos zum Softwaremodul SendSMS finden Sie unter www.albatros.net/sms/

Das Bestellformular finden Sie hier

Albatros bietet iPhone Club App für unter 1.000 Euro!

Zur Saison 2017 bietet Albatros seinen Kunden die einmalige Möglichkeit, eine clubeigene iPhone App für unter 1.000 Euro zu gestalten und somit den Mitgliedern und Gästen einen erstklassigen und modernen Service zu bieten.

Die App wird in den Clubfarben und mit Foto der Anlage individuell gestaltet, das Clublogo fungiert als App Icon auf dem iPhone des Golfers. Die App bietet dann alle Albatros-Online-Funktionen, die die Golfer bereits aus der allgemeinen Albatros-App kennen, sprich Turnierkalender, Turnieranmeldung, Startzeiten, Trainerstunden aber auch Clubnews, Stammblatt und Scorerechner. Grundlage für die App sind die Albatros Web Services, die App bildet dann genau die Funktionen ab, die eine Anlage auch über AWS anbietet.

Weitere Informationen rund um die Albatros iPhone ClubApp BASIC sowie das Kontaktformular finden Sie unter: https://www.albatros.net/albatros-club-app-basic